Beiträge

„Kommen Sie – Schauen Sie – Kaufen Sie!“

Bei schönstem Wetter trafen sich am Samstag, 16.06.2018, Schüler*innen, Lehrer*innen, Eltern, Freunde und Familien zum 3. ESN-Flohmarkt auf dem Schulhof in der Mainzer Strasse. Die einen boten ihren aussortierten Trödel feil während andere gekommen waren um Schnäppchen zu jagen.
An über 50 Ständen gab es nicht nur viel Kinderkleidung, Spielzeug, Inliner und Fahrräder, sondern auch reichlich Kuriositäten, die auf einem Flohmarkt nicht fehlen dürfen. Schon fast „traditionell“ bot die Bienen-AG ihren frisch geernteten und geschleuderten Frühjahrsblütenhonig an. Wie in den letzten Jahren war der Flohmarkt auch dieses Jahr wieder ein schöner Anlass einander kennen zu lernen und ins Gespräch zu kommen. Dazu gab es Kaffee, Kuchen und Hotdogs.Während die jüngeren Kinder am Spielestand grossen Spass daran hatten mit Wasserspritzen Tischtennisbälle von Golftees zu schiessen hat die 9. Klasse (9d) tatkräftig daran gearbeitet ihre Klassenkasse für die geplante Reise nach England aufzufüllen: dafür haben sie Crêpes gebacken und verkauft und Kinder geschminkt.
Grossartig abgerundet wurde die gemütliche Atmosphäre auf dem Schulhof durch die Musik von (Vater) Stefan Hindrichs mit seinem Live/Dj-Projekt “Blues meets House”(https://www.youtube.com/watch?v=DpFYJL-fn1U) – vielen Dank dafür!
Veranstaltet wurde der Flohmarkt wieder vom Verein der Freunde und Förderer der Evangelischen Schule Neukölln. Die Einnahmen aus der Standgebühr und dem Verkauf von gespendetem Kuchen, Hotdogs und Getränken sowie die Einnahmen vom Wasseraktionsstand fliessen in die Kasse des Fördervereins.
Vielen Dank an alle die Tische geschleppt, Kuchen gebacken und/oder verkauft oder anderweitig tatkräftig geholfen haben. Ein besonderes Danke Schön“ geht an unsere Grundschulkoordinatorin Petra Maciejewski und den Hausmeister Bernd Hinrichs, ohne deren Einsatz der Flohmarkt so nicht hätte stattfinden können.
Text: Ingrid Schoeller
Fotos: Holger Petsch und Stefanie Fiebig